Tugendprojekt

Tugendprojekt im Schuljahr 20/21

Die aktuellen Tugenden werden in diesem Schuljahr auch wieder von unseren Schülerinnen und Schülern ausgewählt. Jede Klasse darf für einen Zeitraum von ca. 5-6 Wochen eine Tugend auswählen, die sie der Schulgemeinschaft dann vorstellt.

Die Klasse 2c entschied sich für die Tugend Höflichkeit. Ein große Tafel im Eingangsbereich der Schule erklärt was damit gemeint ist.


Fortsetzung des Tugendprojektes im Schuljahr 2019/20

Die aktuellen Tugenden werden in diesem Schuljahr von unseren Schülerinnen und Schülern ausgewählt. Jede Klasse darf für einen Zeitraum von ca. 5-6 Wochen eine Tugend auswählen, die sie der Schulgemeinschaft zuvor vorstellt.

Zuverlässigkeit

Ich bin verlässlich. Ich halte meine Versprechen. Andere können sich auf mich verlassen.

Humor als Tugend

Humorvoll zu sein ist eine Gabe, Freude zu verbreiten und den schwierigen Dingen - Unzulänglichkeiten der Welt und der Menschen - mit heiterer Gelassenheit zu begegnen

(The Virtues Projekt)


Waffeltag der Klasse 4a

An diesem Tag veranstaltete die Klasse 4a einen großen Waffelverkauf.
    

3. Adventsfeier

Die 3. Adventsfeier widmete sich der Tugend Dankbarkeit und wurde von den 4. Klassen gestaltet.

2. Adventsfeier

Die zweite Adventsfeier widmete sich der Tugend Friedlichkeit und wurde von den 3. Klassen gestaltet.

1. Adventsfeier

Die erste Adventsfeier stand unter dem Motto Hilfsbereitschaft. Die Klasse 2a führte das Theaterstück Die vier Lichter des Hirten Simon auf.

Einführung der Tugend Freundschaft

Meine Freunde sind mir sehr wichtig.
    

Schulversammlung

Nachdem der Schulgemeinschaft der Begriff Tugend erklärt wurde stellten zwei
Klassensprecher aus der 4. Klasse die neue ausgewählte Tugend vor:
    
Grundschule Pöcking   -   Sternweg 2   -   82343 Pöcking      Tel. 08157 - 901720      Mail:  sekretariat@grundschule-poecking.de