Suchen
 
Kategorien
Willkommen
Schulleitungsteam
Unsere Lehrer
Sprechstunden
Elternbeirat
Leitbild
Tugendprojekt
Umweltschule
Schulkleidung
Unterrichtsangebote
Unsere Partnerschule
Fragen und Antworten
Jugendsozialarbeit
Beratung
Service
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Gemeinde Pöcking
Jugendsozialarbeit an Schulen


Liebe Eltern und Interessierte,

im Folgenden möchte ich Ihnen mich und meinen Arbeitsbereich "Jugendsozialarbeit an Schulen" kurz vorstellen:

mein Name ist Andrea Merkle-Wied. Nach meinem Studium war ich 25 Jahre als Diplom-Sozialpädagogin (FH) mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen in einer Heilpädagogischen Tagesstätte tätig. Seit April 2017 arbeite ich als Jugendsozialarbeiterin in der Grundschule Pöcking.

Jugendsozialarbeit (JaS) ist eine besonders intensive Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule, durch die sozialpädagogisches Handeln an der Schule möglich wird. Auf der Grundlage von § SGB VIII handelnd, unterstützt sie Kinder in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung. Die JaS unterliegt nach § 203 StGB der Schweigepflicht und ist unabhängig von der Schule und dem Lehrplan. JaS hilft frühzeitig soziale Benachteiligungen zu erkennen, diese auszugleichen und individuelle Schwierigkeiten zu überwinden. Dadurch kann, neben einer Verbesserung der Entwicklungsmöglichkeiten der Schüler und Schülerinnen, auch zu einem positiven Schulklima beigetragen werden.

Zu meinen Aufgaben als Jugendsozialarbeiterin an der Schule zählen u.a.:

  • Beratungen in individuellen Problemsituationen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte
  • Einzelfallhilfe bei schulischen, familiären und sozialen Problemen
  • Gemeinsame Lösungen finden (Streitschlichtung)
  • Hilfebedarf über den schulischen Rahmen hinaus zu klären und vermittelnd tätig zu sein,
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote
  • Projektarbeit
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schüler und Schülerinnen
  • enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium
  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen im Gemeinwesen (Horteinrichtungen, Jugendzentren, Landratsamt, Gesundheitsamt, Polizei?)
  • Sicherung des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII

Weitere Informationen über das Konzept der Jugendsozialarbeit können Sie über folgenden Link erhalten:

http://www.stmas.bayern.de/jugend/sozialarbeit/jas.php

Zusammenfassend ist es meine Aufgabe, Kindern, Eltern und Lehrern beratend, begleitend, unterstützend und vermittelnd zur Seite zu stehen. Ich möchte Sie daher herzlich einladen bei Bedarf auf mich zuzukommen. Ich freue mich auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Sie können mich wie folgt erreichen:

- i.d.R. täglich in der Zeit zwischen 8.00 und 12.00 Uhr
- telefonisch unter: 08157 / 901726 (JaS-Büro Schule) oder 0171 / 906 30 11
- E-Mail: Andrea.Merkle-Wied@lra-starnberg.de



Gerne können Sie mir eine Nachricht hinterlassen, damit ich mich bei Ihnen melden kann. Ich freue mich auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit,

mit freundlichen Grüßen

Andrea Merkle-Wied

 

Aktuelles
Notfallbetreuung in den Osterferien
Die Entlastungsmaßnahmen für Personen, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, werden auch während der anstehenden Osterferien erforderlich sein. Damit vor allem die medizinische Versorgung aufrecht erhalten bleibt, wurde beschlossen auch in dieser Zeit eine Notfallbetreuung anzubieten
mehr
Fotoecke


Termine
Freitag
26. Juni 2020
Bundesjugendspiele

 

Freitag
03. Juli 2020
Ausweichtermin Bundesjugendspiele

 

Mittwoch
22. Juli 2020
Lesung in der Bücherei für die 3. und 4. Klassen
mehr